19. Mai 2017

Klug geschissen

Bei uns zuhause sieht es ja folgendermaßen aus: Zwei Erwachsene, die täglich mit Sprache zu tun haben und – selbstverständlich im Spaß – ihr persönliches Rechthabe-Duell führen, wenn es um sprachlich Außergewöhnliches geht. Außerdem dabei: Ein Zehntklässler, der per se, wenn nicht alles, dann doch vieles besser weiß.

 Wir können also alle eines besonders gut: klugscheißen. Klugscheißen? Gibt es das überhaupt? Klugscheißer – ja. Aber ein Verb dazu? Und wenn ja, wie ist dann die Vergangenheitsform? Kluggeschissen? Wir waren überfragt und haben den Duden befragt.

 Und tatsächlich, es gibt klugscheißen. Bei der Worthäufigkeit ist zwar nur einer von fünf Balken markiert, aber das tut ja nichts zur Sache. Nur mit der Vergangenheitsform sind wir nicht schlauer. “Starkes Verb” und „Perfektbildung mit hat“ sagt der Duden. Aber wie genau? Hat kluggeschissen? Oder hat geklugscheißt. Hier hilft uns die Seite deutschplus.net weiter: Bei trennbaren Verben steht “ge” zwischen dem Verbpräfix und dem Verbstamm. Also doch. Kluggeschissen.

Oder vielleicht doch klug geschissen? “Nein, das bedeutet doch, dass jemand beim Sch… ein kluges Gesicht gemacht hat”, kommt es da vom anderen Ende des Schreibtischs. Doch ein Haufen voll Klugscheißer hier!

 

Sprachperlen , , , , , ,
Berit Huyke
About Berit Huyke
Berit kennt die Kommunikationsbranche seit 1999 - und zwar nicht nur die Agentur-, sondern auch die Unternehmensseite. Dadurch kann sie die Anforderungen seitens der Kunden sehr gut einschätzen. Sehr viel über Kommunikation hat sie außerdem durch ihren jahrelangen Umgang mit Pferden gelernt, genauso wie von ihrem Hund, aber vor allem von ihren beiden Kindern. Ihre Lieblingsbereiche sind die interne Kommunikation und der Aufbau von Arbeitgebermarken.
One Comment
  1. Elmar-Patrick Bullmann-Schultheis 19. Mai 2017 at 11:15 Antworten

    Dann besser doch ein Besserwisser als ein Klugscheißer – der Besserwisser weiß es eben besser und scheißt nicht klug daher…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.