Erzählerblog

18. April 2019

Scharf, schärfer, am schärfsten

„Die Kurve kann man nicht anfassen“, tönt es vom Rücksitz, als wir auf dem Weg nach Hause durch eine solche fahren. Ich kenne die grandiose Phantasie meiner dreijährigen Tochter nur zu gut und bin gespannt, wie es weitergeht. Die Erklärung kommt auch promt: „Die ist nämlich scharf!“ Ich bin überrascht.

Sprachperlen 0 Comment
21. März 2019

Sehen, verstehen und erzählen

Es ist schon eine Weile her, da hatte ich die Gelegenheit, einem neugierigen kleinen Schweinchen direkt in seine süße Schweinenase zu schauen. Wir waren auf einem Hoffest und ich ging in die Hocke, um zusammen mit unserer kleinen Tochter die Schweine zu bewundern – aus ihrer Perspektive.

Know-how 0 Comment
21. Februar 2019

Geduld und Content überzeugen

Neues kann manchmal ganz schön schwierig sein. Das Problem sind natürlich immer die Anderen und deren Wahrnehmung. Entweder gilt das neue Produkt als komplex, als teuer oder sein Umfeld ist in der öffentlichen Wahrnehmung bereits negativ besetzt. Die beiden ersten Punkte lassen sich noch verhältnismäßig leicht auflösen.

Know-how 0 Comment
21. Dezember 2018

Die verdammte Zeit

Wie schnell doch die Zeit vergeht und Tage, Wochen und Monate an uns vorbei fliegen. Und dann ist auf einmal wieder diese besondere Zeit im Jahr, die uns daran erinnert, mal wieder innezuhalten und uns und unsere Umwelt bewusst wahrzunehmen. So geht es auch uns Markenerzählern.

Aktuelles 0 Comment
21. Dezember 2017

Danke, lieber Tannenbaum

Jeder, der (Klein-)Kinder hat, wird sie kennen – die Lieder von Rolf Zuckowski. Und vermutlich läuft momentan nicht nur bei uns zuhause „In der Weihnachtsbäckerei“ rauf und runter. Mein persönliches Weihnachts-Lieblingslied von ihm ist allerdings ein anderes. In diesem Lied heißt es in Strophe zwei: „Die Kinder sind erwacht, vorbei die heil’ge Nacht, und immer […]

Aktuelles 0 Comment
1. Dezember 2017

Das erste Mal

Sensibles Thema, ich weiß schon! Aber man muss es ja mal ansprechen. Irgendwann muss es passieren – der erste Kontakt des eigenen Startups oder des neuen Produkts mit der Öffentlichkeit. Schließlich muss ja irgendwann auch mal was verkauft werden. Wann aber ist der richtige Zeitpunkt, sich mit dem eigenen – neuen – Angebot aus der […]

Know-how 0 Comment
25. Oktober 2017

Luke, Yoda und die Haltungsfrage

Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag dazu verfasst, welche Lehren wir aus Computerspielen für die Markenkommunikation ziehen können. Dieses Mal möchte ich das Geschichtenerzählen im Allgemeinen betrachten. Kann der findige PRler auch daraus etwas lernen? Da Sie diesen Blogeintrag lesen, lautet die Antwort logischerweise: „Ja!“

Know-how 0 Comment
11. Oktober 2017

Kommunikation mit Mausi-Effekt

Vor ein paar Tagen habe ich Mausi kennengelernt. Mausi ist eine Schwarzbunte und mit ihren zehn Jahren in etwa in der Mitte ihres Lebens angekommen. Das hat mir ihr Melker verraten, und auch, dass sie die Lieblingskuh ihrer Besitzer ist, den Ökomelkburen. Warum ich das erzähle? Mausi ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass man eine […]

Know-how 0 Comment
29. August 2017

Vom Weltenbauen und Markenerzählen

Bevor ich bei den Markenerzählern anheuerte, verdiente ich meine Brötchen als Game Writer. Auf Deutsch bedeutet das, dass ich Texte für Computerspiele schrieb. Deshalb wunderte ich mich auch ein bisschen, dass man mich zum Bewerbungsgespräch einlud. Was sollte mein bisheriger Job denn mit Unternehmenskommunikation zu tun haben? Ich begann, darüber nachzudenken. Vom Virtuellen … Als […]

Know-how 0 Comment
6. Juli 2017

Schreib Deine Markengeschichte!

In nur zwei Tagen zum authentischen Erzähler Eurer ganz eigenen Markengeschichte werden? Klar, in unserem Erzählercamp! In intensiven und interaktiven Sessions entwickeln wir gemeinsam die lebendigen Geschichten Eurer Marken. Außerdem könnt Ihr gleich ausprobieren, wie es sich anfühlt, die Story vor anderen zu erzählen. Am Ende des zweiten Tages seid Ihr fit für die Alltagskommunikation […]

Aktuelles 0 Comment
  • 1
  • 2